Konzept

Das Werk KünstlerGärten Weimar umfaßt unterschiedliche Handlungsebenen Kommunikations- und Präsentationsformen.

KünstlerGärten Weimar versteht sich als flexibles work in progress mit wechselnden Beteiligten.

Fokus: Vegetation
Die Arbeit mit lebenden Pflanzen wird als mehrfach auftretendes Phänomen in der zeitgenössischen Kunst vorgestellt. Pflanzen zeigen Abhängigkeiten besonders deutlich: Die Form wird nicht nur bestimmt von der Konzeption und Ausführung des Künstlers, sondern gleichzeitig von den genetischen Anlagen der Pflanze und den Bedingungen des Standortes. Zufall und Zeit spielen eine wesentliche Rolle. Die gepflanzten Werke verändern ihre Gestalt, werden und vergehen.




Büro KünstlerGärten Weimar